Erinnern und Gedenken
Verfolgung und Widerstand in Sangerhausen 1933-1945

Archiv


Hier finden Sie die als Flugschriften vorliegenden Ausgaben "Erinnern und Gedenken" (2010) sowie wichtige Inhalte und Links früherer Ausgaben unserer Internetplattform:


Flugschriften


Flugschrift Nr.1 / 2010

Christlicher Widerstand in Sangerhausen: Albrecht Gubalke ; Hüttenstraße 26 im Frühjahr 1942 ; Synagogen in Sachsen-Anhalt ; Gegen Geschichtsfälschung: Gedanken zur Bombardierung Dresdens 13./14. Februar 1945 ; Eislebener Blutsonntag 1933. Hier

Flugschrift Nr. 2 / 2010

Befreiung Buchenwalds vor 65 Jahren ; Franz Heymann: Weg eines Sangerhäuser Sozialdemokraten ; Christlicher Widerstand: Alban Hess starb vor 40 Jahren ; Todesmarsch Rottleberode-Gardelegen 1945 ; Der Friesdorfer Pfarrer Johannes Lepsius wurde "Engel der Armenier". Hier 

Flugschrift Nr. 3 / 2010

8. Mai 1945 - Bittere Einsichten auch nach 65 Jahren ; Bekennende Kirche in Sangerhausen ; Zwangsarbeit in Sangerhausen - das zivile Gesicht des Krieges ; Kommunistischer Widerstand: Schicksal des Arbeiterfunktionärs Paul Beck ; Richard von Weizsäcker: Argumente zum 8. Mai. Hier

Flugschrift Nr. 4 / 2010

Christlicher Widerstand: Der Pfarrer Ernst Orphal ; "Sangerhäuser Zeitung"  und Nationalsozialismus; Kommunistischer Widerstand neu beleuchtet: Das KZ Lichtenburg ; Die Jüdische Gemeinde in Eisleben: ein kurzer Überblick. Hier

Flugschrift Nr. 5 / 2010

Der OdF-Tag - zu Recht vergessen? ;  Walter Telemann ; Der Rote Ochse in Halle: Krystyna Wituska und Wilhelm Kriz ; Drei Katholische Priester vor Hitlers Richtern: Carl Lampert, Herbert Simoleit, Friedrich Lorenz. Hier

Flugschrift Nr. 6 / 2010

Der 9. November - kein einfacher Gedenktag ; Juden in Sangerhausen ; Namen jüdischer Mitbürger, deren Lebensdaten in die Zeit der Judenverfolgung 1933-1945 fallen ; Euthanasie im NS-Staat ; Das Schicksal der Elisabeth G. (1900-1941). Hier 



Alban Hess-Jubiläum


1. Herbert Gerhardt über seine Begegnung mit Alban Hess im Jahr 1937

2. Widerstand, Verhaftung, Neubeginn nach 1945

3.  Herbert Gerhadt berichtet über konspirative Treffs von Sangerhäuser Nazigegnern in der Bücherstube von Alban Hess 

4. Alban Hess als Familienvater - eine Tochter erinnert sich.

5. Als Lehrling bei Alban Hess, Wolfgang Stefen berichtet. 

6. Alban Hess und die St. Michael Buchnandlung - Rudi Endrejat erinnert sich.

Wir erstellen gerade Inhalte für diese Seite. Um unseren eigenen hohen Qualitätsansprüchen gerecht zu werden benötigen wir hierfür noch etwas Zeit.

Bitte besuchen Sie diese Seite bald wieder. Vielen Dank für ihr Interesse!


Stand: 2015